Der Trailer für Enola Holmes mit Millie Bobby Brown und Henry Cavill hat es in sich. Zweieinhalb Minuten voller Rätsel, Abenteuer und Geheimnissen. In dieser Traileranalyse schauen wir uns an was das Geheimnis hinter der Machart dieses starken Trailers ist.

▬ Über diesen Kanal ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Nach 12 Jahren im Mediengrossstadt-Dschungel München sind wir in unsere beschauliche Schweizer Heimat zurückgekehrt. Hier haben wir die Produktionsfirma BUCHERMEDIA gegründet. Viele fragen uns nach dem Geheimnis unseres Erfolges als Trailerproducer und Content Creator und nach unserer Ausbildung in diesem Bereich. Auf diesem Kanal analysieren wir Trailer bis ins Detail und lassen dich so an unserem Wissensschatz teilhaben. Ausserdem lüften wir einige “Geheimnis”, zeigen dir Tipps und Tricks, die du in keinem Videotutorial findest, lassen dich an unseren Erfolgen und vor allem auch an unseren Misserfolgen teilhaben und zeigen dir, dass der Ausbildungsweg als Trailerproducer und Content Creator eigentlich Nebensache ist. Anhand einzelner Projekte bekommst du einen einzigartigen Einblick in die Welt der Trailer. Jeden Montag und Freitag versorgen wir Trailerfans, Trailereditoren und Trailerproducer hier mit einem neuen Video.

Jonas & Priscilla gründeten 2017 die Firma BUCHERMEDIA GmbH. Als Senior Writer/Producer für ProSiebenSat1 ist Jonas ein preisgekrönter Profi für Trailer – ob für Filme, Shows, Serien oder Events. Als Drehbuchautorin und Regisserin ist Priscilla für unsere einzigartigen Image- und Produktfilme verantwortlich. Vom Konzept zum Dreh bis zur Postproduktion: BUCHERMEDIA bietet einen Fullservice der bisher jeden Kunden überzeugt hat.

▬ Empfohlene Videos ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Showreel Regie- und Kameraarbeit: http://bit.ly/BUCHERMEDIA_showreel

▬ Noch mehr Videos ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Abonniere “BUCHERMEDIA”: http://bit.ly/buchermedia-abo
Alle Videos von “BUCHERMEDIA”: http://bit.ly/buchermedia-alle-videos

▬ Social Media ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
►Facebook: www.facebook.com/BUCHERMEDIA
►Instagram: www.instagram.com/BUCHERMEDIA

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Begleitet Frances McDormand in ein unerwartetes Abenteuer! 🚙😍
Seht euch jetzt den brandneuen Teaser Trailer zu #Nomadland von Chloé Zhao an! Demnächst im Kino.

Regisseurin Chloé Zhao („The Rider“) erzählt in NOMADLAND die Geschichte von Fern (Frances McDormand), die wie viele in den USA nach der großen Rezession 2008 alles verloren hat. Nach dem wirtschaftlichen Zusammenbruch einer Industriestadt im ländlichen Nevada, packt Fern ihre Sachen und bricht in ihrem Van auf, ein Leben außerhalb der konventionellen Regeln als moderne Nomadin zu erkunden. Eine Geschichte über den Verlust des amerikanischen Traums und gleichzeitig eine bewegende Hommage an den Erfindungsreichtum, die Neugier und Lebenslust einer Generation, die zwar alles verloren hat, nur nicht ihre Hoffnung

#20thCenturyStudios
#Nomadland

Facebook ➤ https://www.facebook.com/20thCenturyStudiosDE
Instagram ➤ https://www.instagram.com/20thcenturystudiosde/

Der Trailer für Project Power macht dem Film alle Ehre. Er ist sehr stark und bringt viel Energie rüber. Wir schauen in der detaillieren Traileranalyse woran das liegen könnte. Der Film mit Jamie Foxx und Joseph Gordon-Levitt) ist seit 14. August auf Netflix. Viel Spass mit dem Video.

▬ Über diesen Kanal ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Nach 12 Jahren im Mediengrossstadt-Dschungel München sind wir in unsere beschauliche Schweizer Heimat zurückgekehrt. Hier haben wir die Produktionsfirma BUCHERMEDIA gegründet. Viele fragen uns nach dem Geheimnis unseres Erfolges als Trailerproducer und Content Creator und nach unserer Ausbildung in diesem Bereich. Auf diesem Kanal analysieren wir Trailer bis ins Detail und lassen dich so an unserem Wissensschatz teilhaben. Ausserdem lüften wir einige “Geheimnis”, zeigen dir Tipps und Tricks, die du in keinem Videotutorial findest, lassen dich an unseren Erfolgen und vor allem auch an unseren Misserfolgen teilhaben und zeigen dir, dass der Ausbildungsweg als Trailerproducer und Content Creator eigentlich Nebensache ist. Anhand einzelner Projekte bekommst du einen einzigartigen Einblick in die Welt der Trailer. Jeden Montag und Freitag versorgen wir Trailerfans, Trailereditoren und Trailerproducer hier mit einem neuen Video.

Jonas & Priscilla gründeten 2017 die Firma BUCHERMEDIA GmbH. Als Senior Writer/Producer für ProSiebenSat1 ist Jonas ein preisgekrönter Profi für Trailer – ob für Filme, Shows, Serien oder Events. Als Drehbuchautorin und Regisserin ist Priscilla für unsere einzigartigen Image- und Produktfilme verantwortlich. Vom Konzept zum Dreh bis zur Postproduktion: BUCHERMEDIA bietet einen Fullservice der bisher jeden Kunden überzeugt hat.

▬ Empfohlene Videos ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Showreel Regie- und Kameraarbeit: http://bit.ly/BUCHERMEDIA_showreel

▬ Noch mehr Videos ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
Abonniere “BUCHERMEDIA”: http://bit.ly/buchermedia-abo
Alle Videos von “BUCHERMEDIA”: http://bit.ly/buchermedia-alle-videos

▬ Social Media ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
►Facebook: www.facebook.com/BUCHERMEDIA
►Instagram: www.instagram.com/BUCHERMEDIA

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Ab 30. Juli im Kino und als Video on Demand – https://www.facebook.com/KingOfStatenIsland.DE

Der liebenswerte und verpeilte Loser Scott lebt mit Mitte Zwanzig immer noch bei seiner Mutter. Doch dann erhält er die Chance, sich seiner Vergangenheit zu stellen und sein Leben neu zu definieren. Mit THE KING OF STATEN ISLAND von Komödien-Experte Judd Apatow überzeugt Saturday-Night-Live-Star Pete Davidson in der Rolle seines eigenen Lebens.

Im Laufe seiner Karriere hat Komödien-Spezialist Judd Apatow (Dating Queen, Beim ersten Mal, Jungfrau (40), männlich, sucht…) bereits einer ganzen Reihe vielversprechender junger Comedy-Talente zu ihrem ersten großen Leinwandauftritt verholfen, darunter Steve Carell, Seth Rogen, Jonah Hill, Jason Segel, Kristen Wiig und Amy Schumer. Mit THE KING OF STATEN ISLAND inszeniert der Regisseur nun Saturday-Night-Live-Durchstarter Pete Davidson in einer authentischen Komödie über einen liebenswerten Loser, der in der titelgebenden New Yorker Vorstadt lebt.

Scott (Pete Davidson) war erst sieben Jahre alt, als sein Vater bei einem Einsatz als Feuerwehrmann ums Leben gekommen ist. Inzwischen ist er Mitte Zwanzig und hat im Leben nicht viel erreicht – sein Traum von einer Karriere als Tattoo-Künstler scheint in weiter Ferne zu liegen. Während seine ambitionierte jüngere Schwester (Maude Apatow, Euphoria) aufs College geht, wohnt Scott noch immer bei seiner überarbeiteten Mutter (Oscar®-Gewinnerin Marisa Tomei). Sein Alltag besteht aus dem Konsum nicht immer legaler Substanzen, Abhängen mit seinen ebenso verpeilten Freunden und gelegentlichen Sex-Dates mit seiner Kindheitsfreundin Kelsey (Bel Powley, White Boy Rick). Doch als seine Mutter beginnt, einen großmäuligen Feuerwehrmann (Bill Burr, F Is for Family) zu daten, löst das eine Kette von Ereignissen aus, die Scott zwingen, sich seiner Vergangenheit zu stellen und sein Leben selbst in die Hand zu nehmen.

Neben Steve Buscemi als sturmerprobter Feuerwehrmann Papa, der Scott unter seine Fittiche nimmt, ist ebenfalls Pamela Adlon (FX’s Better Things) als Rays Ex-Frau Gina zu sehen.

Komödiengenie Judd Apatow realisierte THE KING OF STATEN ISLAND nach einem Drehbuch von ihm selbst, Hauptdarsteller Pete Davidson und Ex-SNL-Autor Dave Sirus. Darüber hinaus zeichnet er unter Flagge von Apatow Productions zusammen mit Barry Mendel als Produzent verantwortlich. Gemeinsam hat das Duo bereits die Oscar®-nominierten Komödien The Big Sick und Brautalarm umgesetzt sowie Immer Ärger mit 40, Dating Queen und Wie das Leben so spielt. Als ausführende Produzenten fungieren Pete Davidson und Michael Bederman.

Website ➢ http://www.upig.de/
Facebook ➢ https://www.facebook.com/UniversalPicturesDE
Google+ ➢ https://plus.google.com/+UniversalPicturesDE/

Ab 26. Juni im Kino und als Video on Demand – www.facebook.com/TheHighNoteDE/

Die Erfolgsproduzenten Tim Bevan und Eric Fellner von der Produktionsfirma Working Title (Yesterday, Tatsächlich … Liebe) widmen sich einmal mehr einem musikalischen Thema: THE HIGH NOTE wirft einen spannenden Blick hinter die Kulissen der schillernden Musikbranche von L.A.

Persönlicher Assistant für Musik-Superstar Grace Davis (Tracee Ellis Ross) zu sein, ist ein absoluter Fulltime-Job. Da bleibt Maggie (Dakota Johnson) kaum Zeit, ihren eigenen großen Traum zu verwirklichen und selbst Musik zu produzieren. Erst die Begegnung mit David (Kelvin Harrison Jr.), einem geheimnisvollen aufstrebenden Sänger, stellt ihr Leben auf den Kopf und lässt sie wieder an sich selbst und an die Liebe glauben.
Als Grace von ihrem Manager (Ice Cube) vor eine Wahl gestellt wird, die ihrer beispiellosen Karriere eine überraschende Wendung verleihen würde, entwickelt Maggie einen mutigen Plan, der ihre Karriere und ihr Herz gehörig durcheinanderwirbelt …

THE HIGH NOTE ist eine mitreißende Komposition von Selbstverwirklichung und Liebe inmitten der vibrierenden Musikszene von L.A.
Das alles verwebt Regisseurin Nisha Ganatra, die bereits mit der Mediensatire Late Night bewiesen hat, wie gut sie die Wahrheiten der Entertainmentwelt kennt, mit dem rasanten Lifestyle und dem Glamour der Popszene. In den Hauptrollen brillieren Golden-Globe-Gewinnerin – und Tochter von Sängerin Diana Ross – Tracee Ellis Ross (Black-ish), Publikumsliebling Dakota Johnson (Fifty Shades Of Grey) sowie Rap- und Leinwandstar Ice Cube (Straight Outta Compton).

Ab 1. August im Kino – https://www.facebook.com/fast.furious.DE/

Dass Feinde zu Freunden oder sogar Familie werden, war von Anfang an eines der wichtigsten Naturgesetze im Fast & Furious-Universum. Hochgetunte Supercars und atemberaubende Action sind immer garantiert – aber das Herz der Blockbuster-Reihe war von Anfang an die besondere Freundschaft der Helden untereinander.

FAST & FURIOUS: HOBBS & SHAW setzt genau hier an. Dwayne Johnson als Secret Service-Agent Luke Hobbs und Jason Statham als geächteter Ex-Elitesoldat Deckard Shaw verpassen seit ihrem ersten Aufeinandertreffen in Fast & Furious 7 keine Gelegenheit, dem anderen das Leben schwer zu machen – und lassen dabei nicht nur Worte, sondern mitunter auch ihre Fäuste sprechen.

Als sie von den bedrohlichen Plänen des internationalen Terroristen Brixton (Idris Elba) erfahren, sehen sie sich gezwungen zusammenzuarbeiten. Durch genetische und kybernetische Weiterentwicklung hat sich Anarchist Brixton zum unschlagbaren Gegner perfektioniert, dem es sogar gelingt, Shaws brillante Schwester (Vanessa Kirby), eine abtrünnige MI6-Agentin, zu überwältigen. Allein haben weder Hobbs noch Shaw eine Chance gegen ihn und so bleibt den beiden Widersachern nichts anderes übrig, als sich gemeinsam in den Kampf zu stürzen.

Regisseur und Stunt-Spezialist David Leitch (Atomic Blonde, Deadpool 2) schickt mit FAST & FURIOUS: HOBBS & SHAW die zwei größten Actionstars unserer Zeit auf ihren ersten gemeinsamen Alleingang innerhalb der Reihe. Das Drehbuch von Fast & Furious-Veteran Chris Morgan sorgt für die solide Verankerung im Giga-Franchise und den gleichzeitig spektakulären Ausbau der beiden Fast & Furious-Lieblinge mit ihrer besonderen Chemie. Schnelle Autos, aufsehenerregende Verfolgungsjagden, sensationelle Action und trockener Witz sind also mehr als garantiert.

Ab 14. Februar im Kino – https://www.facebook.com/HappyDeathdayDE/

Mit einem weltweiten Einspielergebnis von $122 Millionen war Happy Deathday einer der großen Horrorhits 2017. Jetzt bekommt die Geschichte der Studentin Tree, die ihre eigene Ermordung am Abend ihres Geburtstags unzählige Male durchlebt, ihre mit Spannung erwartete Fortsetzung. Diesmal muss die Heldin nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Freunde, vor dem Mörder mit der Babymaske retten. Gleichzeitig versucht sie das Rätsel zu lösen, warum sie erneut in die tödliche Zeitschleife geraten ist.

Dass die hohen Erwartungen an den neuen Schocker noch übertroffen werden, dafür sorgen die Akteure des ersten Teils – neben Hauptdarstellerin Jessica Rothe und Autor und Regisseur Christopher Landon nicht zuletzt Erfolgsproduzent Jason Blum (Get Out, Halloween).

Ab 25.10. im Kino – https://www.facebook.com/HalloweenFilm.DE/

In diesem Jahr kehrt das Grauen zurück. In der Rolle, die sie zur Ikone des Genres machte, muss sich Jamie Lee Curtis in HALLOWEEN ein letztes Mal dem blutrünstigen Psychopathen Michael Myers stellen.

Seit er vor 40 Jahren mit einer brutalen Mordserie die amerikanische Kleinstadt Haddonfield terrorisierte, sitzt Michael Myers (Nick Castle), abgeschottet von der Außenwelt, in einer psychiatrischen Anstalt in Haft. Als er zusammen mit anderen hochgefährlichen Insassen verlegt werden soll, passiert die Katastrophe: Der Gefangenentransport verunglückt nachts auf offener Straße und ermöglicht ihm die Flucht. Angetrieben von seinem bestialischen Drang zu morden, macht sich Myers auf nach Haddonfield und der entsetzliche Alptraum beginnt für die Bewohner aufs Neue. Nur Laurie (Jamie Lee Curtis), die dem maskierten Killer seinerzeit nur knapp entkommen konnte, ist vorbereitet, sich dem personifizierten Bösen entgegenzustellen…

40 Jahre nachdem John Carpenter die Regeln für den Horrorfilm neu schrieb und mit Halloween das Genre für immer veränderte, vereint der Meister des Horrors, als ausführender Produzent und kreativer Berater, seine Kräfte mit Jason Blum (Get Out, Split, The Purge-Reihe), dem führenden Produzenten origineller Horrorfilme, für eine Geschichte, die an das Original von 1978 anknüpft. Carpenter zeichnet darüber hinaus auch erneut für die Komposition der ikonischen Musik verantwortlich. Regie führt der vielseitig talentierte David Gordon Green, ein Spezialist für ausgefeilte Charaktere (zuletzt zu sehen in Stronger), der zusammen mit Danny McBride und Jeff Fradley auch das Drehbuch schrieb, und, ebenso wie Carpenter und Curtis, als ausführender Produzent fungiert.

Ab 25.10. im Kino – https://www.facebook.com/HalloweenFilm.DE/

In diesem Jahr kehrt das Grauen zurück. In der Rolle, die sie zur Ikone des Genres machte, muss sich Jamie Lee Curtis in HALLOWEEN ein letztes Mal dem blutrünstigen Psychopathen Michael Myers stellen.

Seit er vor 40 Jahren mit einer brutalen Mordserie die amerikanische Kleinstadt Haddonfield terrorisierte, sitzt Michael Myers (Nick Castle), abgeschottet von der Außenwelt, in einer psychiatrischen Anstalt in Haft. Als er zusammen mit anderen hochgefährlichen Insassen verlegt werden soll, passiert die Katastrophe: Der Gefangenentransport verunglückt nachts auf offener Straße und ermöglicht ihm die Flucht. Angetrieben von seinem bestialischen Drang zu morden, macht sich Myers auf nach Haddonfield und der entsetzliche Alptraum beginnt für die Bewohner aufs Neue. Nur Laurie (Jamie Lee Curtis), die dem maskierten Killer seinerzeit nur knapp entkommen konnte, ist vorbereitet, sich dem personifizierten Bösen entgegenzustellen…

40 Jahre nachdem John Carpenter die Regeln für den Horrorfilm neu schrieb und mit Halloween das Genre für immer veränderte, vereint der Meister des Horrors, als ausführender Produzent und kreativer Berater, seine Kräfte mit Jason Blum (Get Out, Split, The Purge-Reihe), dem führenden Produzenten origineller Horrorfilme, für eine Geschichte, die an das Original von 1978 anknüpft. Carpenter zeichnet darüber hinaus auch erneut für die Komposition der ikonischen Musik verantwortlich. Regie führt der vielseitig talentierte David Gordon Green, ein Spezialist für ausgefeilte Charaktere (zuletzt zu sehen in Stronger), der zusammen mit Danny McBride und Jeff Fradley auch das Drehbuch schrieb, und, ebenso wie Carpenter und Curtis, als ausführender Produzent fungiert.